Banner Thailand

Warum Thailand als Urlaubsland interessant ist

Diejenigen, die nach Thailand gereist sind oder dort ihren Geburtstag gefeiert haben, kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. So ziehen sie alle in den Bann, die mehr über dieses faszinierende Land erfahren möchten. Thailand ist natürlich schwer in Worte zu fassen. Man muss es einfach mal erlebt haben.


Thailand ist vielseitig

Thailand hat so viel zu bieten, dass man sich gar nicht so einfach entscheiden kann, was man überhaupt machen soll. Egal was einem gefällt, in Thailand kann man sich ziemlich viele Erlebnisse realisieren, von denen man nicht mal zu träumen gewagt hat. Man kann sich an den schönsten Stränden entspannen, im Dschungel wandern oder sogar Ski fahren.

Dann gibt es da noch die vielen buddhistischen Tempel. Selbst wenn man nicht zu den religiösesten Menschen gehört, wird man die wunderschönen Tempel zu schätzen wissen. Es gibt in Thailand über 30.000 Tempel. Dabei sieht keiner so aus wie der andere. Jeder dieser Tempel ist etwas ganz Besonderes. Bei den Tempeln kann man sich übrigens nicht nur erholen, sondern auf Entdeckungstour auch wunderschöne Fotos machen.

Man sollte sich unbedingt ein bisschen Zeit nehmen und sich die Tempelanlagen genauer anschauen. So wird man sehen, wie aufwändig diese Tempel eigentlich gebaut wurden.


Sonne und Strand

Thailand hat natürlich eine ganze Menge Strand und Sonnenschein. Wenn man das ganze Jahr über Sonne hat, dann ist die Laune natürlich viel besser. In Thailand ist es das ganze Jahr über tropisch warm. Selbst in der kalten Jahreszeit sinken die Temperaturen nicht unter 20 Grad. Um ehrlich zu sein, hat Thailand nicht die weltschönsten Strände, dafür aber findet man in diesem Land viele atemberaubende Küsten, Buchten und Inseln. Dabei sollte man sich aber auch ein bisschen abseits der touristischen Pfade begeben. Auf diese Weise wird man interessante Entdeckungen machen.


Thailand ist günstig

Thailand ist für viele Urlauber deshalb so interessant, weil man dort sehr günstig leben kann. Die Preise sind in Thailand nicht mit denen in Europa oder in den USA zu vergleichen. So bekommt man eine warme Mahlzeit für einen Euro. Eine längere Taxifahrt kostet gerade mal fünf Euro. Eine 12-stündige Busfahrt zu den interessanten Sehenswürdigkeiten kostet nur 12 Euro. Das sind natürlich Dimensionen, die man sich in Deutschland nur schwer vorstellen kann. Weiterhin kostet eine Mietwohnung gerade mal 100 Euro. Die Kosten für Wasser und Strom betragen gerade mal 20 Euro. Neben den vielen Attraktionen und Freizeitangeboten sind es also vor allem die traumhaft günstigen, für viele erschwinglichen Reisekosten, die Thailand als Urlaubsland so beliebt machen